Die Mariazellerbahn

Ab 11. Mai 2020 wieder Regelfahrplan auf der Mariazellerbahn

Die Mariazellerbahn ist mit der Zugsgarnitur Himmelstreppe, wie auch bisher, als Teil des öffentlichen Verkehrs für Sie unterwegs.

Im Zeitraum von 23. März bis 10. Mai kam es aufgrund der Beschränkungen wegen Covid19 zu Fahrplananpassungen. Ab 11. Mai 2020 verkehrt die Mariazellerbahn wieder im Regelfahrplan. Auf Anordnung der Bundesregierung können die touristischen Produkte der Mariazellerbahn mit Panoramawagen, Ötscherbär & Dampflok vorraussichtlich am 4. Juli 2020 in die Saison starten.

Bitte beachten Sie, dass aktuell in allen öffentlichen Verkehrsmitteln Mund und Nase bedeckt werden müssen. Die Fahrgäste müssen ihren Mund-Nasen-Schutz eigenverantwortlich mitbringen. Wenn kein Mund-Nasen-Schutz zur Verfügung steht, können zum Beispiel auch ein Schal oder ein Halstuch verwendet werden. Weiter bestehen bleibt das verpflichtende Einhalten der Abstandsregeln.

Die Züge der Mariazellerbahn werden jeden ersten des Monats und jeden Montag sowie an den Wochenenden und Feiertagen von Schaffner*innen begleitet, um unsere Fahrgäste zu betreuen und den Fahrkartenverkauf zu gewährleisten.

Aktuelle Informationen zu den Fahrplänen der Bahn sowie zu den bestehenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen sind im Internet unter www.mariazellerbahn.at abrufbar.

Ab Freitag, 15. Mai öffnet das Bistro in Laubenbachmühle werktags von 10:00 bis 15:00 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen von 08:00 bis 17:00 Uhr. Hier gelten die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen für die Gastronomie. Mit 29. Mai 2020 startet die Gemeindealpe Mitterbach in die Sommersaison. Die Öffnungszeiten der Seilbahn ist unter www.gemeindealpe.at zu finden.