Ihr Vorteil: Lebensqualität in den eigenen vier Wänden

Lebensqualität in den eigenen vier Wänden bis ins hohe Alter – das möchte die niederösterreichische Wohnbauförderung ermöglichen. Dies geschieht einerseits durch neue Konzepte im Wohnungsbau, wie zum Beispiel selbständiges Wohnen durch eine barrierefreie Gestaltung, und andererseits durch die Förderung behinderten- und altersgerechter Umbaumaßnahmen im eigenen Zuhause. Wie genau die Unterstützung des Landes Niederösterreich aussieht und was Sie sich davon erwarten können, erfahren Sie hier.

Betreutes Wohnen im Wohnungsbau

Betreutes Wohnen im Eigenheim

www.noe-wohnservice.at

Betreutes Wohnen – Was ist das?

Betreutes Wohnen ist eine Wohnform u.a. für ältere Menschen, bei der eine bedarfsgerechte Wohnsituation (z.B.  barrierefreie Bauweise) und konkrete Betreuungsleistungen miteinander kombiniert angeboten werden.

Es bestehen jedoch große Unterschiede in der Organisationsform und in Art und Umfang der Hilfestellungen.

Erfahren Sie mehr…

Wohnheime für Menschen mit Behinderungen

Die Caritas St. Pölten betreibt mehrere Wohnheime für Menschen mit Behinderungen in der Region Mostviertel-Mitte. Informationen erhalten Sie bei der Caritas St. Pölten oder den regionalen Wohnheimen in Hainfeld, Kirchberg, Lilienfeld, Loosdorf, Mank und St. Leonhard. Diese Kontakte sind in der Landkarte zu finden.

Caritas St. Pölten
Hasnerstraße 4
3100 St. Pölten
Telefon: 02742-844-0

www.caritas-stpoelten.at