Radweg Krumpe wird am 22. September eröffnet

Bei der Besprechung der 3 Bürgermeister mit Werber Wolfgang Zimprich wurden im Gemeindeamt Bischofstetten die Vorbereitungen für die Eröffnung des Radweges Krumpe am 22. September gestartet.

In allen 3 Gemeinden gibt es ab 14.00 Uhr Eröffnungsfeste mit Musik und Kulinarik und Rahmenprogramm. Natürlich wird am neuen Radweg auch geradelt: das Finale ist mit einer Fahrt von Bischofstetten und Mank zum gemeinsamen Abschluss in Kilb um 17.00 Uhr geplant. Bis zur Eröffnung soll die Radkarte mit den Radrouten in der Region fertig sein, auch ein Internet-Auftritt ist geplant. Der 11 Kilometer lange Radweg ist schon großteils in Betrieb, das letzte Teilstück in Kilb wird Anfang August asphaltiert. Auch der Saisonauftakt für das Alpenvorland-Radeln im nächsten Frühjahr ist bereits fixiert: am Samstag nach Ostern (27. April 2019) wird mit einer Radiosendung das Radeln im Melker Alpenvorland eingeläutet.