Nur noch wenige Tage bis zum Rennen des Jahres!

Stellt euch einer ganz besonderen Herausforderung und seid beim Gmoa Oim Race 2018 dabei!

Das legendäre Teamrennen auf der Mitterbacher Gemeindealpe geht in die vierte Runde. Vom Gipfel der Gemeindealpe (1.626 m) durch unpräpariertes Gelände, über Sprünge und Schusspassagen 6 Kilometer bis zur Talstation (800 m Seehöhe). Schon unsere Skipioniere stürzten sich auf einer ähnlichen Strecke den Berg hinunter.

Diesmal gibt’s auch für die jüngeren Generationen ein Gmoa Oim Race – schnappt eure Schulkameraden, Geschwister und Freunde und macht mit.

Bei der Startnummerntombola gibt’s auch heuer wieder lässige Preise. Außerdem spielt die Band „on the roxx“ live bei der Siegerehrung am Dorfplatz und sorgt für perfekte Stimmung.

Anschließend wird in der Panoramabar „Das Ko’eck“ mit Udo Huber weitergefeiert. So gesehen gibt es auch für nicht waghalsige Gmoa Oim Racer genug Gründe vorbei zu schauen!

Hier gehts zu den Infos und der Anmeldung!

Text und Foto: Gemeinde Mitterbach