Ich lebe gerne in Ober-Grafendorf, weil …

… es meine Heimat ist! Wir haben ein sehr aktives Vereinsleben mit zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen für Groß und Klein. In der Pielachtalhalle ist immer etwas los – Konzerte, Kabaretts, Sport- und Tanzveranstaltungen, usw. der Ebersdorfer See, die Pielach mit der Au, das Gemeindesportzentrum und Parks sind ideal für die ganze Familie, um hier die Freizeit zu genießen. Außerdem gibt es in Ober-Grafendorf viele Geschäfte und  einen Wochenmarkt um die Einkäufe für den täglichen Bedarf zu erledigen.  Ärzte (Allgemein Ärzte, sowie Fachärzte) liegen zentral im Ort und sind leicht auch zu Fuß erreichbar. Mit WIFKI (Kinderbetreuung), Tagesmüttern, Kindergarten, Volksschule, Neuer Mittelschule und Polytechnischem Lehrgang sind die Kinder bestens betreut. Ober-Grafendorf verfügt über ein gutes Wirtschaftsleben, zahlreiche Firmen bieten Lehr- und Arbeitsplätze. Die Nähe zu St. Pölten ist für mich ein sehr wichtig. Das „Tor zum Pielachtal“ ist über die B39 leicht und schnell zu erreichen.

Marion Bauer, 
Bankangestellte