Stadtgemeinde Lilienfeld

Mit dem Landesklinikum Lilienfeld, einem Ärztezentrum, vielen Praktikern und Fachärzten, der Roten Kreuz Bezirksstelle sowie mobilen Pflegediensten ist Lilienfeld auch das Zentrum der ärztlichen Versorgung der Region.
Ein Einkaufszentrum sowie zahlreiche Wirtschaftstreibende sorgen für eine sehr gute Nahversorgung.

Bekannt ist die Stadt vor allem für das Zisterzienserstift Lilienfeld, die größte mittelalterliche Klosteranlage Österreichs. Neben historischen Schätzen sind auch viele kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen im Stift zu sehen.

Lilienfeld ist umringt von Wäldern und einer Almregion um den 1.248m hohen Muckenkogel, der mit dem Sessellift, zu Fuß oder Mountainbike erschlossen werden kann, Almhäuser laden zur gemütlichen Rast ein. Gepflegte Wanderwege bieten für jeden Geschmack etwas – von Uferpromenaden, naturverbundenen Wegen im Stiftspark über Waldwege bis zu Almwiesen.
Der TraisentalRadweg führt direkt durch Lilienfeld, ebenso der Pilgerweg Via Sacra. Reiten, Mountainbike, Sportplätze, Tennisplätze, Kinderspielplätze, ein Freibad sowie Erholung am Platz am Wasser beim Fluss Traisen sind einige Möglichkeiten für eine aktive Freizeitgestaltung. Gasthäuser, Caféhäuser, Berghütten und Bars sorgen für kulinarische Genüsse und Unterhaltung.

Seehöhe: 383 m                          EinwohnerInnen: 2.923 (Stand 31.10.2015)

Gemeindeamt Lilienfeld Telefon:  02762-52212-14

Homepage: www.lilienfeld.gv.at