Fachvortrag „Cybercrime – Ist das Internet der neue Wilde Westen?“

Cyberkriminalität betrifft uns auch im Pielachtal, daher lädt die Kleinregion Pielachtal zum Fachvortrag von Ing. Josef Riedinger.

Wann: 25. April 2018, 19:00 Uhr
Wo:   Gemeinde- und Kulturzentrum (GuK) Rabenstein

3203 Rabenstein, Marktplatz 6

Der hochkarätige Referent des Abends Ing. Josef Riedinger ist ein ausgewiesener Experte in der Bekämpfung der Internetkriminalität. In dem interaktiven Vortrag über Gefahren und Schutzmöglichkeiten für Daten im Internet werden unterschiedlichste Kriminalitätsformen, wie das Auslesen von Passwörtern in Internetanwendungen, Spaming, Phishing oder Hacking in pragmatischer und anschaulicher Weise im Internet präsentiert.

Die zunehmend digitale und globale Vernetzung eröffnet Wirtschaftskriminellen und dem organisierten Verbrechen neue Türen und Chancen. Aus dem Internet-Sicherheitsbericht geht hervor, dass es 2016 pro Tag eine Million Cyber-Attacken gab und, dass 67 Prozent der Erwachsenen schon einmal Opfer von Cyberkriminalität geworden sind – Zahlen leider weiter steigend.

Ing. Reidinger wird anschaulich und verständlich die Schutzmöglichkeiten und präventiven Maßnahmen für Sie und Ihren Haushalt erklären, damit Sie sich und Ihre Daten in Zukunft besser schützen können.

Verpassen Sie den spannenden Vortrag zu diesem aktuellen Thema nicht und melden Sie sich bitte aus organisatorischen Gründen im Regionalbüro Pielachtal (02722 7309 25 | regionalbuero@pielachtal.at) an.

Quelle: www.pielachtal.at